Nachrichten von der Residenz auf Korsika

Auf zur Entdeckung des Kulturerbes von Haute-Corse

Occi

Man muss kein Kulturmuffel sein, um das großartige kulturelle Erbe von Haute-Corse kennenzulernen. Eine Ferienwohnung in Korsika ermöglicht es nicht nur, die Strände und die Sonne zu genießen, sondern auch die Schönheit, die Kultur und die Geschichte der Insel zu entdecken.

Ein reiches Kulturerbe

Die Insel Korsika ist nicht für ihre weißen Sandstrände bekannt, sondern auch für ihr Erbe. Tatsächlich bietet Südkorsika die Entdeckung vieler Dinge. Ihr Erbe ist ein Spiegelbild ihrer Geschichte, verschiedener Kulturen und Glaubensrichtungen. Die Dörfer und Städte zeigen die Überreste von dem, was heute die Vielfalt und den Reichtum der Insel Korsika ausmacht. Kirchen, Kapellen, Oratorien und Klöster sind Zeugen der Religionen auf dieser Erde.
Unweit von Lumio liegt oberhalb von Calvi die Kapelle „Notre Dame de Serra“, sie ist ein Juwel des calvinischen Erbes. Etwas weiter südlich von Lumio befindet sich, nahe Corbora im Herzen der Balagne, das Kloster „Saint-Dominique“, wo die Vegetation sehr üppig ist. Bewegt man sich noch weiter in das Landesinnere, so gelangt man nach Calenzana. Die Stadt liegt am Fuße der korsischen Berge aus Granitgestein und verbirgt auch kulturelle Schätze, wie die Kirche „Saint-Blaise“. Ganz zu schweigen von der „Calanches de Piana“, eine Formation roter Felsen, die bis auf 300 Meter über Meeresniveau ansteigen.
Beachten Sie, dass in Südkorsika 66 Gebäude unter Denkmalschutz stehen. Eine gute Gelegenheit zurückzukommen, um sie zu besuchen.
Für Ihren Urlaub im Süden Korsikas gibt es besuchenswerte Orte zuhauf. Verpassen Sie nichts und zögern Sie nicht, alles zu entdecken, was die korsische Landschaft bietet.

Teile diese Seite

Copyright ©2018-2019 Résidence Club Arinella, Alle Rechte vorbehalten - Website von agence web corse

Buchung

Anreisedatum
Abreisedatum
Erwachsene
Kinder
Babys
Ermäßigungscode

"Sehr gut"

90%

344 Bewertungen

auf 9 Portale